Neue Skiausrüstung für zukünftige Biathlon-Weltmeister

Auf seiner aktuellem Radtour durch Südthüringen machte der sportpolitische Sprecher der Bündnisgrünen Landtagsfraktion, Roberto Kobelt, am Dienstag (28.02.2017) Stadion beim WSV Scheibe – Alsbach. Dort überbrachte der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Landtagsfraktion symbolisch Lottomittel zur Anschaffung von Skiausrüstungen für den Biathlon-Nachwuchs des Wintersportvereins. Die Lottomittel in Höhe von 3427,20 € wurden beim Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz bereits im vergangenen Jahr beantragt und auch bewilligt. Die Nachwuchssportler können sich nun über neue Ski und Stöcke freuen.

Verwandte Artikel