Reden

„Sanierung von Straßen ja, aber keine Neubauten“, lautet das Fazit vor Roberto Kobelt zur aktuellen Stunde, am 31. Mai 2017, im Thüringer Landtag. Grund war der Antrag der Fraktion DIE LINKE zum Thema: „Auswirkungen einer Bundesfernstraßengesellschaft für Thüringen – Eigentum an Autobahnen und Straßen für die Gesellschaft sichern“

Rede im Plenum vom 24. März 2017 zur SüdLink-Debatte: Energieeinsparung und regionale Energiewende statt Zerstörung sensibler Thüringer Naturlandschaften

Zu den heute (23.02.2017)vom Landtag beschlossenen Verbesserungen im Bereich Radverkehr erklärt Roberto Kobelt, verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Thüringer Landtag:

 

zur aktuellen Stunde im Plenum am 27. Januar 2017 zum Thema: „Keine Privatisierung von Autobahnen und Fernstraßen in Thüringen“

Roberto Kobelt drängt im Thüringer Landtag auf die Einführung einheitlicher Netzentgelte, die Thüringer Privathaushalte und Unternehmen nicht länger benachteiligen (Rede im Plenum vom 27.1.2017).

Roberto Kobelt im Plenum am 09.12.2016 zur Umsetzung der Agenda 2030 und des Weltklimavertrags

Kobelt im Plenum am 08.12.2016 zum Antrag der Fraktion: Das Grüne Band zum Nationalen Naturmonument entwickeln

Rede zur Aktuellen Stunde der Grünen im Plenum (10.11.2016) „Auswirkungen des SuedLink auf Thüringen- Netzausbau ausgewogen gestalten“

Rede im Plenum am 02.09.2016 zum Top: Photovoltaikanlagen für landeseigene Immobilien

Rede im Plenum am 02.09.2016 zum Top: Sozialverträgliche Abwasserentsorgung im ländlichen Raum sicherstellen

Rede von Roberto Kobelt im Plenum am 18.05.2016 zum CDU-Antrag „Positionierung Thüringens zur Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes“

Rede im Plenum am 22.04.2016 zum Thema: Berücksichtigung Thüringens im Entwurf des Bundesverkehrswegeplans 2016 – Prioritäten setzen, Lücken schließen und Verkehrsverlagerungen Vorrang geben

Rede von Roberto Kobelt im Plenum am 21.04.2016 zum: Thüringer Gesetz zur Verbesserung des vorbeugenden Hochwasserschutzes

Rede von Roberto Kobelt im Plenum am 21.04.2016 zur Änderung des Thüringer Gemeindeinfrastrukturfördergesetzes

Rede von Roberto Kobelt im Plenum am 25.02.2016 zu: „Mehr Hochwasserschutz in Thüringen“

Durch das Eckpunktpapier zur Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) 2016 durch die Bundesregierung, sieht Roberto Kobelt große Einschnitte beim Ausbau der erneuerbaren Energie und der Beteiligungsmöglichkeiten der Bürger.

Rede von Roberto Kobelt im Plenum am 29.01.2016 zum gemeinsamen Antrag der rot-rot-grünen Regierungsfraktionen zur Förderung der Elektromobilität in Thüringen:

Rede im Plenum am 28.01.2016 von Roberto Kobelt zum Gesetzentwurf der Landesregierung: Erstes Gesetz zur Änderung des Thüringer Gemeindeinfrastrukturfördergesetzes

Rede im Plenum am 28.01.2016 von Roberto Kobelt zum Gesetzentwurf der Fraktion der CDU zum Thema: „Thüringer Energieeffizienzgesetz“

Rede von Roberto Kobelt zur Beseitigung ökologischer Altlasten in Rositz-Schelditz am 27.01.2016

Rede von Roberto Kobelt zum Einzelplan 10 (Bauen/Landwirtschaft/Verkehr) des Haushaltes 2016/2017

Rede von Roberto Kobelt zum Einzelplan 9 (Umwelt/Energie) des Haushaltes 2016/2017

Rede zur aktuellen Stunde auf Antrag der Fraktion der SPD zum Thema: „Chancen des neuen ICE-Knotens für Thüringen nutzen – Ostthüringen nicht abkoppeln“:

Rede zur aktuellen Stunde auf Antrag der Fraktion der CDU zum Thema: „Netzausbau im Thüringer Interesse gestalten – Position Thüringens zum neuen ‚Erdkabelgesetz“:

Roberto Kobelt im Plenum am 25.11.2015: Aktuelle Stunde auf Antrag der Fraktion zum Thema: „21. UN-Klimakonferenz – Chance für Thüringen“

Debattenbeitrag aus dem Plenum vom 05.11.2015 zum Antrag: „Radverkehr in Thüringen planvoll und zielstrebig verbessern“:

Rede im Plenum am 05.11.2015 zum Antrag der Fraktionen DIE LINKE, der SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: „Radverkehr in Thüringen planvoll und zielstrebig verbessern“:

Rede zum Plenum im Landtag am 04.11.2015 zur Aktuellen Stunde auf Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zum Thema: „Anbindung an den öffentlichen Fernverkehr als Chance für ganz Thüringen gestalten“:

Rede am 09.07. 2015 zum Antrag: Ökologischen Landbau in Thüringen stärken:

Rede von Umweltpolitiker Roberto Kobelt zur Aktuellen Stunde unserer Fraktion zum Thema „Der Wolf kehrt zurück – Thüringen ist vorbereitet“:

Rede im Plenum am 28.05.2015 zum Antrag der Fraktion B90/GRUENE: „Radverkehr in Thüringen planvoll und zielstrebig verbessern“

Rede von Verkehrspolitiker Roberto Kobelt zur Aktuellen Stunde der grünen Fraktion zum Thema: „Der Thüringer Bahngipfel – Zukunft des Fernverkehrs sichern“: