Thüringen-Ticket für Bus und Bahn!

Rund 60 Interessierte nahmen am Fachgespräch zum Thema „Finanzierung des ÖPNV in Thüringen“, am Montag (05.11.2018), im Thüringer Landtag teil. Zur Finanzierung hatte die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN eine Studie in Auftrag gegeben, die die Finanzierbarkeit von Pauschaltickets in den Fokus nimmt. Geplant ist ein ÖPNV-Ticket für ganz Thüringen, für 60,- Euro pro Monat und Erwachsenen. Zudem ist ein Jugendticket für Schülerinnen und Schüler sowie Jugendliche in Höhe von 30,- Euro pro Monat geplant. Elf Millionen Euro müsste das Land jährlich dazu zahlen, damit den Nahverkehrsbetrieben keine Verluste entstehen. Darüber hinaus wurde zum Fachgespräch über die Einbeziehung von Bürgerbussen in den ÖPNV und deren Finanzierungsmöglichkeiten gesprochen.

 

Verwandte Artikel